Bike-Seeing

Rundkurs für Hobby-Radfahrer zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Mönchengladbach

Mit guter Laune im Gepäck geht es mit dem Stahlross zu den schönsten Stellen Mönchengladbachs. Der Radsportbezirk Mönchengladbach e.V. veranstaltet in Kooperation mit der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH am 4. Juni  (Pfingstsonntag) eine Stadtrundfahrt über 30 km, entlang der Tour-Strecke des bevorstehenden Sportereignisses im Juli. Im Mittelpunkt stehen Schloß Rheydt, Schloß Wickrath, Borussia-Park, SparkassenPark, Wasserturm, Hauptpfarrkirche,
Alter Markt, Rathaus und Münster. Die Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt ca. 15 km/h in gemütlichem Tempo. An den einzelnen Sehenswürdigkeiten erhalten die Teilnehmer durch einen sachkundigen Stadtführer viele interessante Informationen und Wissenswertes zur Historie.  Weitere Infos auch  hier!

Flyer Stadttour zum Download!

Wann: 4. Juni 2017, 10 Uhr
Start und Ziel: Bahnhof Mönchengladbach-Lürrip

WICHTIGE HINWEISE:
– Jeder fährt auf eigene Rechnung und Gefahr
– Die Führungsfahrer dürfen nicht überholt werden!
– Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt
– Das Tragen eines Fahrradhelms ist Pflicht
– Fahrräder für die ca. 3,5 Stunden dauernde Tour können bei Bedarf gegen Gebühr an der Radstation am Hauptbahnhof MG ausgeliehen werden
Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung erforderlich bis 31. Mai 2017  per E-Mail  dauven@t-online.de

Post Author: BD

Seit 2002 bei der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH tätig. Verantwortlich für die Bereiche Social Media, Marketingservice und die Redaktion von dem Veranstaltungsmagazin MG aktuell

Schreibe einen Kommentar