MG will beim Tourauftakt dabei sein

Die Tour des France startet am 1. Juli nächsten Jahres in Düsseldorf. Bei der Vorstellung des Prologs und des ersten Teils der zweiten Etappe durch den Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel machte Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners, der von seinem Düsseldorfer Amtskollegen eingeladen worden war, gegenüber Tour-Chef Christian Prudhomme das große Interesse der Stadt Mönchengladbach deutlich, dass die Tour de France in ihrem weiteren Verlauf durch Mönchengladbach führt. „Für die Sportstadt Mönchengladbach wäre es natürlich absolut klasse, wenn wir Teil des sportlichen Großevents werden würden“, so Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners, der dem Tour-Verlauf über Mönchengladbach eine hohe Bedeutung für das Image der Stadt beimisst. Der Rat hatte in seiner letzten Sitzung im Dezember 2015 die Verwaltung damit beauftragt, sich gemeinsam mit der städtischen Marketinggesellschaft (MGMG) bei einer Vergabe des „Grand Depart“ nach Düsseldorf entsprechend zu positionieren.

Post Author: BD

Seit 2002 bei der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH tätig. Verantwortlich für die Bereiche Social Media, Marketingservice und die Redaktion von dem Veranstaltungsmagazin MG aktuell

Schreibe einen Kommentar