Goldpralinen zur Tour de France

Jetzt ist sie da – die Goldpraline des  Chocolatier Heinemann in Mönchengladbach. Anlässlich Tour de France bietet die Konditorei Heinemann eine süße Besonderheit in ihren Konditoreien in Mönchengladbach an.

Unter dem von der MGMG entwickelten Namen „2017 TOURFIEBER Mönchengladbach“ kann man jetzt bis zur Tour de France 2017 eine goldene Praline mit edler Nougatfüllung kaufen. Mit besonderem handwerklichen Können ist diese feine Nougatpraline ein Spitzenprodukt, welches Gäste, Sponsoren und Kooperationspartner gerne verschenken oder selbst verzehren werden.

„Ich freue mich sehr, dass Heinemann so engagiert TOURFIEBER Mönchengladbach als Sponsor unterstützt und gleichzeitig diese wunderbare Praline entwickelt hat. Hiermit sind wir auch im kulinarischen Bereich für die Tour de France gut versorgt“, sagt Peter Schlipköter, Geschäftsführer der MGMG.

„Die Tour de France bildet ein besonderes Ereignis für die Stadt. Deswegen war es für Heinemann als heimatverbundenes Unternehmen wichtig, sich bei dem größten Radsportereignis der Welt in besonderer Art und Weise zu engagieren. Insbesondere der Sprint auf der Bismarckstraße, der fast an unserem Stammhaus enden wird, bildet auch für uns eine besondere Einbindung”, sagt Konditormeister Heinz-Richard Heinemann, Geschäftsführer der Konditorei Heinemann.

 

Restaurant Café Restaurant Café
Bismarckstraße 91 Hauptstraße 17-21
Tel.: +49 (0)2161 – 170 31
Fax : +49 (0)2161 – 205 163
Tel.: +49 (0)2166 – 484 15
Fax : +49 (0)2166 – 612 094
(Rheydt)
Öffnungszeiten Öffnungszeiten
Mo – Fr: 09:00 bis 18:30 Uhr
Sa: 08:30 bis 18:00 Uhr
So. u. Feiertag: 10:00 bis 18:00 Uhr
Mo.- Fr: 09:00 bis 18:30 Uhr
Sa: 08:30 bis 17:00Uhr
So. u. Feiertag: 10:00 bis 17:30 Uhr

Post Author: BD

Seit 2002 bei der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH tätig. Verantwortlich für die Bereiche Social Media, Marketingservice und die Redaktion von dem Veranstaltungsmagazin MG aktuell

Schreibe einen Kommentar