Die ARD wird die Tour de France 2017 live übertragen

Das haben die Verhandlungen zwischen dem französischen Tour-Veranstalter Amaury Sports Organisation (ASO) und der ARD ergeben, die gestern zum Abschluss gekommen sind. Damit wird auch Mönchengladbach in der Live-Berichterstattung weltweite Medienaufmerksamkeit gewinnen. Rund 100 Sender werden in 190 Ländern rund um den Globus das sportliche Großevent live übertragen, unter anderem die ARD und der Sender […]

„TOURFIEBER all inklusive“ – limitiertes VIP-Packet

Die Tour de France hautnah und live erleben – in Mönchengladbach! Am 2. Juli 2017 kämpft sich das Fahrerfeld des weltweit größten Radrennens durch Mönchengladbach und erfährt auf der Bismarckstraße die erste Sprintwertung der Tour. Erleben Sie dieses Sportereignis aus direkter Nähe auf reservierten Plätzen der exklusiven VIP-Tribüne. Genießen Sie das attraktive Rahmenprogramm vor und […]

Die „große Schleife“ steht fest

Nun ist es auch offiziell: Die Tour de France 2017 führt von Düsseldorf durch Meerbusch, Neuss, Kaarst und Mönchengladbach auf deutschem Boden weiter nach Lüttich in Belgien bis Paris. Das wurde am 18. Oktober bei der offiziellen Streckenpräsentation in Paris bekannt gegeben, an der auch der Mönchengladbacher Bürgermeister Michael Schroeren und MGMG-Geschäftsführer Peter Schlipköter teilnahmen. […]

09.10.16 – Die 1. Etappe der Tour de France 2017 fahren

Am 9. Oktober (13 – 18 Uhr) im Rahmen vom Cityfest mit verkaufsoffener Sonntag steht der Tourfieber-Stand im Minto (1. Ebene / vor dem DM-Markt) um schon jetzt Appetit auf den 1. Sprint der Tour de France im kommenden Jahr durch Mönchengladbach zu machen. Jeder kann auf Rennradtrainern auf der 1. Etappe der Tour de […]

11.09.16 – Fahrrad-Marathon

Die Rheydter Citymanagement Interessensgemeinschaft e.V.  und der Allgemeine deutschen Fahrradclub ADFC   planen mit blumengeschmückten Fahrrädern die Rheydter Innenstadt radelnd zu erleben. Beim Blumensonntag am 11. September wird erstmals in der Rheydter Stadtgeschichte einen  Fahrrad-Marathon geben. Hierbei müssen die Teilnehmer viel Ausdauer beweisen. Es gilt eine vorgegebene Strecke von mindestens 30 Runden (ab 15 Jahre) bzw. […]

18.09.16 – Bergspurt 2016

Hier die wichtigsten Informationen zum Bergspurt am 18. September (Start ab 12 Uhr) am wunderschönen Monte Klamott im Stadtwald Mönchengladbach-Rheydt (Dahlenerstraße): Le Mans Massenstart 3 Stunden Zeitfahren Wer innerhalb der 3 Stunden die meisten Runden fährt, gewinnt Strecke: ca. 2,5km Rundkurs mit einer ekelhaften Steigung am Anfang, schönen knackigen SingleTrails und toller Aussicht.. Startgebühr: 20 Euro (enthalten […]

Race am Rhein

Am 18. September 2016 führt der „Race am Rhein“ vom Start-/Zielpunkt Berliner Allee, Höhe Steinstrasse Richtung Neandertal und zurück. Die Radsportler ohne Lizenz haben dabei die Wahl zwischen zwei Distanzen: Die Distanz über eine Runde (46km) ist für Rennrad-Einsteiger und Gelegenheitsfahrer gedacht. Voraussetzung ist eine Mindest-Durchschnittsgeschwindigkeit von 25km/h. Ambitionierte Hobbyfahrer die sich auf abgesperrter Strecke […]

Der Streckenverlauf

Nach der ersten Etappe in Düsseldorf wird sich das Fahrerfeld am 2. Juli 2017 nach Mönchengladbach aufmachen und es wird die erste Sprintwertung der Tour geben. Die 2. Etappe, die am 2. Juli in Düsseldorf startet, dann durch das Neandertal führt und nochmals Düsseldorf passiert, wird im weiteren Rennverlauf auch durch Mönchengladbach führen. Und hier […]

Sprint in Mönchengladbach

Die zweite Etappe des weltweit bekanntesten Radrennens wird durch unsere Stadt führen. Nach der ersten Etappe in Düsseldorf wird sich das Fahrerfeld am 2. Juli 2017 nach Mönchengladbach aufmachen und es wird die erste Sprintwertung der Tour geben. Die 2. Etappe, die am 2. Juli in Düsseldorf startet, dann durch das Neandertal führt und nochmals […]

Wir sind dabei!

Jetzt steht es fest: Die Tour de France vom 29. Juni bis 2. Juli 2017 führt auch durch Mönchengladbach. Die Stadt hat den Zuschlag für das sportliche Großevent erhalten und ist damit neben Düsseldorf, wo das Auftaktrennen startet, auf der „Großen Schleife“ als erste Sprintwertung der Tour gesetzt. Das verkündet Tour-Chef Christian Prudhomme des französischen […]