Sprint in Mönchengladbach

Die zweite Etappe des weltweit bekanntesten Radrennens wird durch unsere Stadt führen. Nach der ersten Etappe in Düsseldorf wird sich das Fahrerfeld am 2. Juli 2017 nach Mönchengladbach aufmachen und es wird die erste Sprintwertung der Tour geben. Die 2. Etappe, die am 2. Juli in Düsseldorf startet, dann durch das Neandertal führt und nochmals Düsseldorf passiert, wird im weiteren Rennverlauf auch durch Mönchengladbach führen. Und hier wird es sogar die erste Sprintwertung der Tour de France 2017 geben.  Der genaue Streckenverlauf wird im Herbst 2016 bekannt gegeben.

Der Düsseldorfer Grand Départ beginnt offiziell mit der Vorstellung der Mannschaften am Donnerstag, 29. Juni 2017. Am Freitag folgt das offizielle Training der Teams, das in den vergangenen Jahren bereits ein Zuschauer-Magnet war. Am Samstag, 1. Juli, findet die 1. Etappe als Einzelzeitfahren in Düsseldorf statt. Am Sonntag erfolgt zum Abschluss des „Grand Départ“ der Start der 2. Etappe. Diese startet in Düsseldorf, führt durch den Stadtteil Grafenberg, wo die ersten Punkte für die Bergwertung vergeben werden. Die Fahrer werden dann die Stadt in östlicher Richtung verlassen, um das Neandertal zu durchqueren, den prähistorischen Ort, an dem die Gebeine des Neandertalers gefunden wurden. Der Kurs biegt dann nach Norden, Richtung Mettmann ab. Dort geht es dann weiter in westlicher Richtung, um erneut Düsseldorf zu durchfahren. Die endgültige Strecke wird die ASO am 18. Oktober 2016 bekanntgeben.

Post Author: BD

Seit 2002 bei der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH tätig. Verantwortlich für die Bereiche Social Media, Marketingservice und die Redaktion von dem Veranstaltungsmagazin MG aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.